//Aus dem Einwohnerrat

Aus dem Einwohnerrat

Der Quartierplan Cheddite wird an die zuständige Kommission zur Beratung überwiesen. Sind einzelne Gebäude der ehemaligen Sprengstofffabrik schützenswert? Das neue Gutachten verdient es, eingehend beraten zu werden, bevor wir darüber abstimmen. Und wir machen uns Gedanken um eine Gesetzeslücke: kann es sein, dass in einer historischen Altstadt bei einem «Neubau» pro Wohnung 1.3 Parkplätze zur Verfügung zu stellen sind? Wollen wir unsere Altstadt so «zerbauen»? Zwei weitere wichtige Traktanden sind noch nicht behandelt worden: unsere Petition zur Kinderbetreuung, die verlangt, dass die Beantragung von Beiträgen für KiTas vereinfacht werden soll; die zur Verfügung stehenden Gelder müssen abgeholt werden können. Und wir wünschen uns, dass sich die Stadt für die Auszeichnung Fair Trade Town bewirbt: sie soll Vorbild sein, die Bevölkerung mit Informationen über fairen und nachhaltigen Handel sensibilisieren. So können wir im Kleinen etwas bewirken.

Ein Beitrag von Pascale Meschberger, SP-Fraktion, erschienen im Liestal aktuell unter Standpunkte ER-Fraktionen.

Links